Startseite Kontakt Impressum
Archiv
 

Jetzt Mitglied werden!

Beitrittsformular

Vorteile für Mitglieder

z.B. Lohengrin Therme Bayreuth

mehr Infos hier!

Juli

Hier finden Sie die vergangenen Aktivitäten des Kreisverbands und seinen Ortsvereinen.

Jahreshauptversammlung Warmensteinach

Vorsitzende Ingeborg Habermann begrüßte im Cafè Waldeck in Fleckl 19 Mitglieder. In ihrem Rechenschaftsbericht führte ...

Mehr ...


Der AWO Ortsverein Glashütten

unterstützte am 25. Juni 2017 die Kindergartenkerwa der AWO Kindertagesstätte „Altes Schloss“ in Glashütten.

Mit dem Verkauf von selbstgemachtem Popcorn, aus der AWO eigenen Popcornmaschine, kam ein Erlös von 40,-- Euro zusammen.

Das Geld wurde vom ersten Vorsitzenden Jörg Rödel zu 100 Prozent dem Kindergarten zur Verfügung gestellt.

Mit diesem Geld soll ein Teil der Buskosten für ein Mini-Kicker-Turnier in Freienfels an dem der AWO Kindergarten am 14.07.2017 teilnimmt gesponsert werden. Der Eigenanteil der Eltern reduziert sich damit. 

Der AWO Ortsverein Glashütten drückt die Daumen für ein gutes Abschneiden bei dem Turnier und wünscht viel Erfolg!

Herzlicher Gruß

Jörg Rödel

02/07/2017


AWO Kreisverband Bayreuth-Land e.V hilft!

Bitte klicken Sie auf den Text um diesen vergrößert darzustellen!

Foto: Gerd Gubitz

Bürgerfest in Warmensteinach am 9. Juli 2017

Nach einer Bauphase von zwei Jahren wurde anläßlich des 1. Warmensteinacher Bürgerfestes der neue Rathausplatz feierlich eingeweiht.

Der AWO-Ortsverein nahm dies zum Anlaß, einen Verkaufsstand zu betreuen und das selbst hergestellte Popcorn für einen guten Zweck zu verkaufen.

Die beiden Vorsitzenden hatten viel zu tun, es wurden 7 kg Popcornmais verarbeitet.

Heliane Stöcker, 14.7.2017


Weiter Informationen finden Sie unter:
http://www.awo-bayreuth-land.de/Glashuetten/aktuelles.html

Familienfahrt in die Wilhelma nach Stuttgart

Nachdem in den vergangenen Jahren der Leipziger Zoo sowie der Tierpark Hellabrunn in München Ziel des beliebten Familienausflugs war, besuchte der AWO Kreisverband Bayreuth - Land heuer erstmal den zoologisch-botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart.

20 Kinder, begleitet von 33 Erwachsenen erlebten nach gut dreistündiger Fahrt bei sommerlichen, leicht schwülen Temperaturen einen Dreiklang aus Zoo, botanischem Garten und historischem Park, der den hohen Wert und den besonderen Reiz der Wilhelma ausmacht. Mit seinen 11.000 Tieren in etwa 1.200 Arten ist die Wilhelma einer der artenreichsten Zoos nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Hinzu kommen noch rund 7.000 Pflanzenarten und –sorten im historischem Park und in den Gewächshäusern der Wilhelma. Und dies alles inmitten eines ehemaligen Königsgarten mit dem Flair von 1001 Nacht. So wurde der Besuch für die Teilnehmer aus den Ortsvereinen Altenplos-Heinersreuth, Bad Berneck, Warmensteinach und Weidenberg nicht nur zur spannenden Expedition ins Tier- und Planzenreich, sondern auch zu einer kleinen Zeitreise in die Geschichte des Landes.

27.07.2017 - Manfred Tölzer - AWO Weidenberg